Schlagwort-Archive: surreal

Von der Leichtigkeit des Euphemismus

Dir, Pöbel des Internets, sei hier eine kleine Geschichte zur Erbauung gegeben. Der Sommer ist da, der Urlaub gebucht oder gar schon angetreten und man kann es kaum erwarten die Leichtigkeit ferner Strände zu erleben und ein wenig die Seele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Inktober #7

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Einfache Einsätze, Einfältig Eingefädelt

Das Internet zerstört dein Leben. Wer das sagt, lebt auch Glutenfrei. Das wird man ja wohl noch sagen dürfen. Früher war alles besser. Die Leute denken einfach nicht nach. Das interessiert doch niemanden. Das sind halt so Naturgesetze. Die Jugend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bluttrinkers Konsistenzreihe, Lyrik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Edinburgh Expressions

To you, rabble of the internet! First my apologies for my bad English, but I thought it may be appropriate. And then I just wanted to post the article and not think so much about the text. It is about … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder, English, Eulenzombie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Athmospheric Nonsense Poem

Meandering strains of purple seaweed drifting aloof A song playing underwater and soothing Artificial kindness breathing through a valley The dry rocks beckoning Rain blanketing all A profound satisfaction And life drinking up Words on a screen Laughing and Crying … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Krankhafte Konsistenz

Einstmals lief, zweifelnd, ein Mensch dreist in das falsche Viertel. Er war nun gerade fünf Minuten dort, als er von Sexarbeiterinnen angesprochen wurde. Der Mensch jedoch wollte „Sieben“ schauen an jenem Abend und fragte daher: „Nacht, meine Damen, sagt mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bluttrinkers Konsistenzreihe | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Mit Gewinnspiel!

Dir, Pöbel des Internets! Folgend folgt eine kleine Geschichte. Um das ganze Leseerlebnis etwas aufregender, spannender, lehrreicher etc. zu gestalten gibt es ein kleines Gewinnspiel mit herausragendem und wirklich erstrebenswertem Gewinn: Die Wahl des Titels des nächsten Eulenzombieartikels! Also, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Dies und das

Dies „Suppendrucken“ – Nils fragte sich welchen Sinn dieses Wort wohl haben könnte. Als er sich nichts unter dem Begriff ausmalen konnte, beschloss er, ihn wieder zu vergessen und damit endete seine Geschichte. das Das Kehrfahrzeug fuhr den hellen, scharf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zehnter Teil

Dir, Pöbel des Internets! Und nun! Die weise Lösung Es waren einmal zwei Zauberer, die wohnten jeder in einem Turm, wie es sich nunmal für anständige Zauberer gehört. Die beiden Türme standen in einem Dorf am Rande dessen Markplatzes; Jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Siebter Teil

Dir, Pöbel des Internets! Und nun! Die Fußgängerzone hinab Die Fußgängerzone hinab. Bunte Plakate und laute Musik dringen aus den Geschäften hinaus in die berauschte Menge längst betäubter Passanten. Diese stapfen mit glasigem Blick, nehmen nur noch wahr, was bunt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar