Annegret K.-K.

Dir, Pöbel des Internets!

In der heutigen hoch technologisierten Welt ist es jedem Deppen möglich visuelle und auditive Eindrücke digital festzuhalten und viele tun dies denn auch. Die Qualität ist dabei meist mit schlecht noch euphemistisch ausgedrückt und niemand hat einen Mehrwert von diesen Erzeugnissen; Der Konsument ärgert sich über die verschwendete Zeit und der Erzeuger bekommt die Häme. Ich habe nun auch etwas aufgenommen. Nicht visuell, aber auditiv.

Das, was ich aufgenommen habe, könnte man als Musik bezeichnen, aber da solch große Musiker wie Beethoven, Mozart, Charlie Parker, Elvis, die Beatles, Jimi Hendrix, Iron Butterfly, Led Zeppelin, Pink Floyd, Queen und die Ärzte Musik machten, kann man meine Aufnahme wohl nicht dazu zählen.

Dennoch habe ich ein klassisches Stück als musikalische Grundlage genommen und nur die Worte ein wenig verändert; So das sie zu einer ganz besonderen Frau passen. Diese Frau heißt Annegret und von ihr handelt dieses Lied. (Was reimt sich eigentlich auf Juristen?)