Inkonsistenz

I am not gone, lately counted another loveable longlived expression. Regretfully, nevertheless, I go now away, wordy, laying written language, senseless, unyielding, digitalized. Alliteration!

K, in der Welt redet nunmal beinahe wirklich jedermann neuerdings vollkommene Unsinnsworte. „I wo, ich sage Sätze voller Inhalte“, erzählen langatmig namenhafte Blogautoren; Zwölffanatik!

Ein Gedanke zu „Inkonsistenz

  1. Pingback: Rückwirkende Eigenkonsistenz | eulenzombie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s