Studileaks: Weitere Enthüllungen zu Wohnheimaffäre.

Wieder einmal sind wir von höchstem Stolz erfüllt, euch als letzte uninfiltrierte Plattform weitere Geheimdokumente diesmal sowohl des Studentenwerks als auch der Universität unter Riskierung unserer Freiheit zu präsentieren.

Dokument 4:

Betrifft: Aktion Entwesung – Schädlinge organisieren sich
AZ: ToKri-Wdstnd-01

Vereehrte Universitätsarbeiter,

Nach unseren großen Erfolgen in der Sache Wohnheim D scheint sich eine erste Widerstandszelle gebildet zu haben, im Folgenden mit Codewort „Rattenkönig“ bezeichnet. Unsere Agenten beobachteten die Subjekte in der Nacht von Freitag auf Samstag beim Anbringen subversiver Propaganda. Offensichtlich hat das Ungeziefer beschlossen, sich nicht so einfach Austreiben zu lassen. Damit die externen Köder (sog. „Ersatzwohnraum“) entsprechend wirken und wir so der Plage im Gebäude Herr werden können, müssen etwaige rebellische Denkmuster schon im Ansatz unterdrückt werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass besagte Köder einer näheren Überprüfung unterzogen werden, was für uns alle unangenehm währe.
Um unsere Tarnung als Freund und Helfer des Ungeziefers nicht zu gefährden, sind wir der Ansicht, das die Universität in gemeinsamem Interesse entschlossen handeln sollte. Sofortige Exmatrikulation und Deportation der subversiven Elemente scheint uns eine angemessene Maßnahme zu sein. Wir hoffen, das wir uns auf sie verlassen können, um die Lage so bald wie möglich wieder zu lethargisieren.

Mit Freundlichen Grüßen,
SS

Anhang: Photographien der Guerillaaktionen:

Dokument 5:

Betrifft: Re: Aktion Entwesung – Schädlinge organisieren sich
AZ: TLYZLUUL-WYPTGHOS:43-112-609

Sehr geehrtes Studentenwerk im Saarland e.V.,

Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen und wurde für eine Bearbeitung in die engere Wahl gezogen. Wir bedanken uns für ihre Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen,

[Dieses Dokument ist Maschinell erstellt und ist daher ohne Unterschrift und Stempel gültig. Handschriftliche Änderungen sind ungültig.]

PS: Nicht vergessen, am 14. Februar ist Kommerztag.

 

Wir von Studileaks wünschen allen freien Menschen und insbesondere der Guerillatruppe viel Glück. Zudem möchten wir alle Leser als kostenlosen Service noch darauf hinweisen, dass am 14. Februar Kommerztag ist.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Heim, Uni abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s